Adventsnachmittag 2018

Am 11. Dezember öffneten die Lindachschulen ihre Türen zum traditionellen gemeinsamen Adventsnachmittag der Grundschule und des SBBZ.

In der adventlich geschmückten Aula begrüßten die beiden Schulleiterinnen Frau Boie und Frau Hobler-Yüceokur die Schüler mit Familien und Freunden. Nach einem gelungenen Vortrag des Chors der Lindachschule gab es im Schulhaus wieder viel zu entdecken: In den Klassenzimmern hatten die Lehrerinnen und Lehrer mit Unterstützung einiger Eltern tolle Angebote vorbereitet: Sterne und Geschenkanhänger basteln, Pfeffernussschneemänner oder Karten gestalten und Vieles mehr. Die Hauptstufe des SBBZ hat ins stimmungsvoll gestaltete Adventscafé zu Kuchen, Kaffee, Tee und Kinderpunsch eingeladen. Dabei haben die Eltern wesentlich zu einem vielfältigen Kuchenangebot beigetragen. Unser besonderer Dank geht daher an alle Kuchenspender!

Mit einer Lima-Verkaufsaktion und einem Teil der Einnahmen aus dem Punschverkauf konnte das Lima-Projekt unterstützt werden.

Die Lindachschulen bedanken sich bei allen, die zu diesem gelungenen Adventsnachmittag beigetragen haben und wünschen frohe und besinnliche Weihnachten sowie einen guten Start ins Neue Jahr 2019.

 

Am Samstag, 8.12. trat der Schulchor der Grundschule beim Eröffnungskonzert des Stetter Adventsmarkts auf. Unter Leitung von Frau Töpfer und einfühlsam unterstützt von Frau Westenberger am Klavier, machte es den Kindern sichtlich Freude, ihre Weihnachtslieder vor einem größeren Publikum vorzutragen. Ganz herzlichen Dank an alle Schulchor-Kinder und natürlich die beiden Lehrerinnen.

Anmeldung der Schulanfänger 2018/2019

Die Anmeldung der Erstklässler für das kommende Schuljahr findet an der Lindachschule an folgenden Terminen statt:

Montag, 12. März 2018 um 14:30 Uhr

  • für Kinder, die einen Kindergarten außerhalb von Stetten und den Fröbel-Kindergarten besuchen

Dienstag, 13. März 2018 um 14:30 Uhr

  • für Kinder, die den Gabriel-Kindergarten, den Waldorfkindergarten, die präventive Grundschulförderklasse oder Grundschulförderklasse sowie das Gudrun-Mebs-Kinderhaus besuchen.

Zur Anmeldung benötigen wir das bereits über die Kindergärten ausgeteilte und von Ihnen ausgefüllte Formular sowie das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde Ihres Kindes.
Unsere Sekretärin, Frau Sendersky, erwartet Sie im Sekretariat (OG) der Schule, um die Unterlagen entgegenzunehmen und die formale Anmeldung zu bearbeiten.

Für die Schulanfänger stehen während der Anmeldezeit Lehrerinnen zur Verfügung, die mit ihnen in ein Klassenzimmer gehen, wo sie basteln und etwas „Schule schnuppern“ können.

Nach den Sommerferien findet an der Schule am Montag, 10. September 2018 um 19:30Uhr ein Informationsabend für alle Eltern der Schulanfänger statt, in dem alle wichtigen Fragen, die den Schulanfang betreffen, angesprochen werden können.

Anträge auf Zurückstellung vom Schulbesuch, auf vorzeitige Einschulung (nur für Kinder, die nach dem 30. September das 6. Lebensjahr vollenden) oder auf Umschulung in eine andere Schule (unbedingt in der Schule des Schulbezirks) müssen bei der Schulanmeldung gestellt werden.

Bei Verhinderung am Anmeldetag, bitten wir unbedingt vorher um telefonische Nachricht (Telefon 7945533-0).

Alle Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium der Lindachschule freuen sich schon heute auf die neuen Schulkinder.

 

Bildquelle: Tim Reckmann/pixelio.de

Faschingsfeier 2018

Hexen, Feen, Zauberer, Prinzessinnen, Polizisten, jede Menge wilde Tiere und viele Figuren aus Kinderbüchern und –filmen bevölkerten am Freitag vor den Faschingsferien die Lindachschule. Auch im Lehrerzimmer gab es gar bemerkenswerte Gestalten zu bewundern. Ein lustiges Treiben im ganzen Schulgebäude! Damit alle unbeschwert feiern konnten, mussten Spielzeugpistolen, -messer und –masken zuhause bleiben.

Nach der traditionellen Polonaise durch das Schulgebäude versammelte sich die Schulgemeinschaft in der Aula. Kinder aus verschiedenen Klassen zeigten ihr Können in verschiedenen Tanzvorführungen. Mitmachen war erwünscht. Viele Schüler nahmen das Angebot an. Ein Highlight waren die akrobatischen Kunststücke unserer Harlekine Anna und Coralie.

Ein besonders unbeschwerter und fröhlicher Schulvormittag endete – mit dem Beginn der Faschingsferien. Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben. Und wünschen unseren Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das zweite Schulhalbjahr.

Die Bilder unserer Faschingsfeier findet Ihr unter dem Reiter Galerie.

Quelle: Tim Reckmann (pixelio.de)