Schulbetrieb nach den Osterferien

Da sich offensichtlich die Mutation 8.1.1.7 des SARS-CoV-2-Virus deutlich stärker unter Kindern und Jugendlichen verbreitet, als das bei dem bisherigen Virustyp der Fall ist, werden in der Woche ab dem 12. April kein Präsenzunterricht und auch keine anderen schulischen Veranstaltungen stattfinden.  

Es ist vorgesehen, dass ab dem 19. April wieder Wechselbetrieb stattfindet, wenn das Infektionsgeschehen dies zulässt.

Wir richten wieder eine Notbetreuung, vorerst für die Woche vom 12.04. bis 16.04.21, ein.
Unsere Notbetreuung deckt die Zeiten der verlässlichen Grundschule, also von 8:30 Uhr bis 12:10 Uhr, ab. Kinder, die in der Schulkindbetreuung angemeldet sind, können auch dort zu einer Notbetreuung angemeldet werden.

Sinn der erneuten Schulschließung ist, dass Kontakte und somit Infektionen vermieden werden. Ich möchte Sie daher nochmals bitten, dass Sie die Notbetreuung wirklich nur dann in Anspruch nehmen, wenn Sie die Betreuung Ihres Kindes nicht selbst übernehmen können, weil Sie berufstätig und unabkömmlich sind und Sie auch sonst keine andere Möglichkeit zur Betreuung Ihres Kindes haben.

Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, melden Sie Ihr Kind bitte bis Donnerstag, den 08.04.21 unter poststelle@lindach-gs-le.schule.bwl.de formlos an. Bitte teilen Sie uns mit, an welchen Tagen Sie die Betreuung benötigen und ob Ihr Kind auch die Schulkind-Notbetreuung besuchen soll.

Ich wünsche Ihnen weiterhin schöne Ferientage.

Herzliche Grüße

Anja Vogler

Maskenpflicht an der Lindachschule ab dem 22.03.2021

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtige,

in der neuesten Corona-Verordnung wurde festgelegt, dass ab Montag, 22.03.2021, auch in den Grundschulen eine Maskenpflicht besteht.

Diese Maskenpflicht gilt für alle Schüler*innen und Erwachsene auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude. Auch während des Unterrichts müssen die Kinder nun eine medizinische Maske (OP-Maske), eine FFP2-Maske oder eine KN95-Maske tragen.

In den Pausen dürfen die Kinder die Masken zum Essen und Trinken abnehmen, müssen dann aber voneinander Abstand halten.

Sollte Ihrem Kind das Tragen einer Maske aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich sein, muss uns eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt werden.

Falls es Ihnen nicht möglich ist, Ihre Kinder bereits bis Montag mit derartigen Masken zu versorgen, können für eine kurze Übergangszeit auch noch Alltagsmasken getragen werden.

Herzliche Grüße

Anja Vogler

Aktuelle Informationen der Lindachschule

Die Lindachschule ist wegen der Corona–Epidemie bis zum 3. Mai geschlossen.
Bitte informieren Sie sich über die aktuelle Entwicklung auf der Seite des Kultusministeriums.

https://km-bw.de/Coronavirus

Zusätzliche Informationen und Hilfe in schwierigen Situationen  finden Sie hier:

Nummer gegen Kummer:  

Die „Nummer gegen Kummer“ bietet Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und Eltern.

Das Kinder- und Jugendtelefon ist unter der Rufnummer 116 111 zu erreichen:
Von Montag bis Samstag jeweils von 14 bis 20 Uhr.

Schulpsychologische Beratungsstelle Esslingen:

http://schulamt-nuertingen.de/,Lde/Startseite/Unterstuetzung+und+Beratung/Schulpsychologische+Beratungsstelle

Die Schulpsychologische Beratungsstelle bietet Beratung zu folgenden aktuellen Themen an:

– Tagesstruktur zu Hause
– Homeschooling Beratung
– Lernprobleme – Hilfen und Vorgehensweisen

Sie erreichen die schulpsychologische Beratungsstelle zu folgenden Zeiten:

Montag bis Donnerstag 9:00 Uhr bis 15.00 Uhr,
Freitag, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Telefon: 07022/252878-0

Gerne können Sie sich auch per Email an die Beratungsstelle wenden:
poststelle.spbs-nt@zsl-rs-s.kv.bwl.de

Psychologische Beratungsstelle Filder:

Gartenstraße 2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: 0711/7979368

Homepage: www.onbera.de

Die Psychologische Beratungsstelle Filder berät kostenlos und anonym Kinder und Erwachsene.
Anfragen per E-Mail werden innerhalb von zwei Werktagen beantwortet, telefonische Anfragen sind bei Tag und Nacht möglich.

Wir wünschen Ihnen Kraft und Energie in dieser schwierigen Zeit. Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Schulleitung und Kollegium der Lindachschule

Adventssingen 2019

Auch dieses Jahr im Dezember findet jeden Montag unser traditionelles Adventssingen statt. Wir treffen uns um 9:05 Uhr im Eingangsbereich zum gemeinsamen Singen. Außerdem werden kleine Beiträge von verschiedensten Klassen aufgeführt.

Natürlich sind auch Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde herzlich zu diesen stimmungsvollen Veranstaltungen eingeladen.

Adventsnachmittag 2019

Auch in diesem Jahr öffnen die Lindachschulen ihre Türen zum traditionellen gemeinsamen Adventsnachmittag der Grundschule und des SBBZ. Er findet am 10. Dezember von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

Nach einem gemeinsamen Singen, besteht die Möglichkeit in jedem Klassenzimmer eines der vielfältigen Bastelangebote wahrzunehmen.

Außerdem lädt das SBBZ wieder im Adventscafé zu Kuchen, Kaffee, Tee und Kinderpunsch ein.

Es findet auch dieses Jahr wieder die traditionelle Lima-Verkaufsaktion unter Leitung von Frau Kopp statt.